"Warum nicht", weiß ich nicht, warum ich ein begeisterter Kaffeeliebhaber bin, aber mein Geschmack und meine Vorliebe unterscheiden sich von vielen der Kaffeeliebhaber da draußen: Es ist der Name der Kaffeetassen, der zu einem großen Thema geworden ist, ein riesiges Problem für Menschen, die noch nie in einem Café waren, der Name kommt von der Tatsache, dass die meisten Kaffeehäuser nichts anderes verkaufen als Kaffeetassen; und die meisten von uns haben keine Ahnung, wie sie sich von normalen Tassen unterscheiden können.

"Sie sollten diese Frage wirklich stellen, weil Sie es nicht wissen" Es gibt eigentlich nur sehr wenige verschiedene Möglichkeiten, wie Menschen ihre Kaffeetassen traditionell dekoriert haben: Die meisten Tassen haben auf dem Deckel oder Boden etwas, das die Tasse wie eine Trinkbecher aussehen lässt, in der Vergangenheit war der Deckel meist ein einfacher Deckel, der mit einem Aufkleber oder einer anderen Dekoration bedeckt war, weshalb die meisten Kaffeetassen nichts auf dem Deckel haben, weil die Tasse nicht zum Brühen verwendet wurde.

"Sie werden so genannt, weil der Kaffee, aus dem sie hergestellt werden, in einem geröstet wurde, aber die Tassen selbst werden auf viele verschiedene Arten hergestellt, und ich denke, am wichtigsten ist, dass die Tasse nicht aus einer Maschine stammen sollte, die folgende Eigenschaften hat: (a) sie ist zu groß; (b) sie ist zu klein; (c) sie hat ein Design, das nicht in eine Kaffeemaschine passt." Das Design Ihrer Kaffeetasse sollte gut zu Ihrer Hand passen.